Gymnasium Dreikönigschule Dresden

mitten in der Dresdner Neustadt - mitten im Leben - mitnehmen & mitmachen
kreativ - streitbar - konsequent - offen - verwurzelt - nachhaltig - denkend - klar

Künstlerisches Profil - Probenlager

Wie immer ging es zeitig raus und ab zum Frühstück. Danach auf zu den verschiedenen Workshops mit den Lehrern und Workshopleitern. Wie jeden Tag arbeiteten wir acht „Schulstunden“; wobei heute aber besonders alle Helfer erwähnt seien, die für die Gestaltung des Bühnenbildes für die Aufführung der Klasse 10 sogar mehrere Pausen durchgearbeiteten!

Andere haben ihre wohlverdienten Pausen im Tischtennisraum, auf ihren Zimmern oder mit Spaziergängen verbracht. Nach dem leckeren Abendessen kam der Höhepunkt der Woche:

Es waren einmal 28 Neuntklässler an einem kreativen Mittwoch im Probenlager in Colditz.

Der Tag fing mit ein wenig Verwirrung an, da die Gruppen aufgrund der Ergebnisse des vorherigen Tages neu eingeteilt werden mussten, um ideal an den Szenen zu arbeiten. Die Ziele des Tages waren, Verbindungen zwischen den verschiedenen Spielideen herzustellen und die vorhandenen Szenen zu perfektionieren. Dazu hatte Gruppe „Scheinwerfer“ schon am frühen Morgen eine Session im Darstellenden Profil. Diese hat zwar nicht unbedingt für gute Stimmung gesorgt, allerdings wurde unsere Motivation dadurch nicht geschwächt. Im Gegenteil: Wir sind zu vielen neuen Ideen gekommen, die wir in unser Stück einarbeiten können.

Nach dem Frühstück trafen wir uns gemeinsam (Profilklasse 8).

Angefangen haben wir mit unterschiedlichen rhythmischen Klatschübungen, dabei sollten wir durch den Raum laufen und unseren Rhythmus beibehalten.
Das gleiche sollten wir auch tun, als wir vierstimmig „Just Baby“ gesungen haben. Es klang sehr schön, da wir alle durcheinander liefen und man nicht nur seine eigene Stimme gehört hat, sondern auch die der anderen.

Schon als wir das Gemäuer des Schlosses Colditz am Horizont erblickten, überkam uns ein mulmiges Gefühl; dies sollte das letzte Mal sein, dass wir das Privileg haben, das Schloss für die Arbeit an unseren künstlerischen Projekten zu nutzen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.