Gymnasium Dreikönigschule Dresden

mitten in der Dresdner Neustadt - mitten im Leben - mitnehmen & mitmachen
kreativ - streitbar - konsequent - offen - verwurzelt - nachhaltig - denkend - klar

FvU Klasse 5

Wir haben heute (03.02.2016) Papier geschöpft und etwas über die Geschichte von Papier und Schrift erfahren. Zum Beispiel haben wir gelernt, dass die erste Schrift die Keilschrift war und dass die Chinesen das erste Papier aus Holzfasern erfunden haben.
Auch haben wir unsere Namen mit selbst ausgedachten Hieroglyphen geschrieben. Außerdem wurden Blätter mit verschiedenen Schriften herumgegeben. Dabei waren Beispiele mit chinesischen Schriftzeichen und auch das Blindenschrift-Alphabet, welches wir ja schon einen Tag zuvor in der Bibelgesellschaft kennengelernt haben.
Dann ging es ans Papierschöpfen.

Da wir in dieser Woche fächerverbindenden Unterricht haben, beschäftigen wir uns auf vielerlei Weise mit dem Thema Buch.

Heute waren wir in der Bibelgesellschaft in Dresden-Blasewitz. Eine nette Frau hat uns viel über Bücher und die Bibel erklärt. Dabei durften wir verschiedene Materialien selbst in die Hand nehmen, wie z. B. echtes Papyrus oder Pergament. Auch wurde eine sehr alte Bibel herumgereicht, um ihr Gewicht zu schätzen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.