Gymnasium Dreikönigschule Dresden

mitten in der Dresdner Neustadt - mitten im Leben - mitnehmen & mitmachen
kreativ - streitbar - konsequent - offen - verwurzelt - nachhaltig - denkend - klar

Gesellschaftswissenschaftliches Profil Klasse 9

Test

Rückblick auf die Profilwoche des gesellschaftswissenschaftlichen Profils der 9. Klassen

Die Wörter „Flüchtlinge“, „Migranten“ und „Asylsuchende“ bestimmen das aktuelle Geschehen und Leben der Menschen in der Welt, in Europa, in Deutschland und fühlbar auch ganz konkret in Dresden. Diverse Debatten dazu gibt es jeden Tag. Leicht verliert man den Überblick.
Aber es lohnt sich, Fragen zu stellen, Informationen zu sammeln und auszutauschen, mit Einheimischen und Migranten ins Gespräch zu kommen. Auf diese Weise lernt man dazu, kann die eigene Haltung überdenken, gegebenenfalls ändern oder stärken.
Dies durften wir in der diesjährigen Profilwoche bei einem sehr abwechslungsreichen Programm erfahren, welches das Thema „Migration“ aus ganz verschiedenen Blickwinkeln beleuchtete. Außerdem haben die späteren Anfangszeiten und die Vielzahl an außerschulischen Lernorten und Begegnungsmöglichkeiten uns sehr gut gefallen. Die Fahrt nach Leipzig war für alle das absolute Highlight. Die Woche war geprägt von gutem Teamgeist und einer lockeren Arbeitsatmosphäre, die viel Freiraum für neue Perspektiven, gute Gespräche und eigene Ideen ließ.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.