Gymnasium Dreikönigschule Dresden

mitten in der Dresdner Neustadt ❀ Denken - Kommunizieren - Selbstverantwortlich handeln

Am Gymnasium Dreikönigschule wird ab dem Schuljahr 2020/2021 (bis auf Weiteres) folgende Stundentafel in der Sekundarstufe I (Klasse 5 bis 10) umgesetzt.

Gesetzliche Grundlage hierfür ist die VwV Stundentafeln vom 20. Juni 2018 (MBl. SMK S. 347), die zuletzt durch die Verwaltungsvorschrift vom 12. Mai 2020 (MBl. SMK S. 74) geändert worden ist, enthalten in der Verwaltungsvorschrift vom 9. Dezember 2019 (SächsABl. SDr. S. S 385), Anlage 4a.

  • Die Verteilung der insgesamt 5 Stunden zur individuellen Förderung sind im Benehmen mit der Gesamtlehrerkonferenz und der Schulkonferenz auf die Klassen 5 bis 7 aufgeteilt worden.
    Klasse 5: 1 Stunde zusätzlich Mathematik und 1 Stunde Fördern
    Klasse 6: 1 Stunde zusätzlich Zweite Fremdsprache und 1 Stunde Fördern
    Klasse 7: 1 Stunde Kunst zusätzlich
  • Die Stunden zum selbstorganisierten Lernen hat das Gymnasium Dreikönigschule der Klassenstufe 10 zugeordnet. Die Zeit ist vom Schüler zu nutzen, um sich individuell auf die Besondere Leistungsfeststellung vorzubereiten sowie die Komplexe Leistung vorzubereiten und anzufertigen.
  • An Gymnasien kann der Schulleiter in begründeten Fällen in bis zu zwei Fächern pro Klassenstufe jeweils genau eine Stunde von einem Fach auf ein anderes übertragen. Ausgenommen sind die Frendsprachen und Ethik/Religion. Kein Fach darf so entfallen und die Gesamtwochenstundenzahl muss insgesamt erhalten bleiben. Von dieser Option wird derzeit kein Gebrauch gemacht.

Bitte beachten Sie, dass es abweichend von dieser Stundentafel zu begründeten kurz- oder langfristigen Kürzungen/Abweichungen kommen kann. Diese werden jeweils separat kommuniziert.

Klassenstufe   5 6 7 8 9 10
Pflichtbereich
Deutsch DE 5 4 4 4 4 4
Englisch EN 5 4 4 3 3 3
2. Fremdsprache FR/LA - + 1 4 3 3 3
Mathematik MA 4 + 1 4 4 4 4 4
Biologie BIO 2 2 1 1 2 2
Chemie CH - - 1 2 2 2
Physik PH - 2 2 2 2 2
Geschichte GE 1 2 2 2 2 2
Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung/Wirtschaft GRW - - 1 1 2 2
Geographie GEO 2 2 2 1 1 2
Sport SPO 3 3 2 2 2 2
Evangelische Religion RE/e 1 1 2 2 2 2
Katholische Religion RE/k 1 1 2 2 2 2
Ethik ETH 1 1 2 2 2 2
Kunst KU 2 1 1 + 1 1 1 1
Musik MU 2 1 1 1 1 1
Technik/Computer TC 1 1 - - - -
Informatik INF - - 1 1 1 1
Wahlpflichtbereich
schulspezifisches Profil (→ Unsere Profile) P - - - 2 2 2
Angebote zur individuellen Förderung  Insgesamt stehen 5 Wochenstunden zur Verfügung. Dabei ist mindestens eine Stunde einem konkreten Fach zuzuordnen.
Angebote zur individuellen Förderung  

 +1

 +1

       
Selbstorganisiertes Lernen Individuelle Lernzeit zur Anfertigung von Facharbeiten, Komplexen Leistungen oder zum Einüben von Lern- und Arbeitsmethoden
Selbstorganisiertes Lernen            

+ 2

Gesamt   29 + 2 31 + 2 32 + 1 32 34 35 + 2

Auf Beschluss der Schulkonferenz gelten am Gymnasium Dreikönigschule die folgenden Unterrichtszeiten.
Über die Pausengestaltung bei Doppelstunden entscheidet der Fachlehrer im Rahmen der schulinternen Vorgaben.

Reguläre Unterrichtszeiten   Unterricht nach Hitzevariante (neu ab Juni 2018)
Stunde von - bis
1 + 2 08:00 Uhr - 09:30 Uhr
Frühstückspause 09:30 Uhr - 09:45 Uhr
3 09:45 Uhr - 10:30 Uhr
4 10:40 Uhr - 11:25 Uhr
1. Mittagspause 11:25 Uhr - 11:50 Uhr
5 11:50 Uhr - 12:35 Uhr
2. Mittagspause 12:35 Uhr - 13:00 Uhr
6 13:00 Uhr - 13:45 Uhr
7 13:55 Uhr - 14:40 Uhr
8 14:45 Uhr - 15:30 Uhr
9 15:30 Uhr - 16:15 Uhr
10 16:15 Uhr - 17:00 Uhr
 
Stunde von - bis
1 + 2 08:00 Uhr - 09:00 Uhr
Frühstückspause 09:00 Uhr - 09:15 Uhr
3 09:15 Uhr - 09:45 Uhr
4 09:55 Uhr - 10:25 Uhr
5 10:35 Uhr - 11:05 Uhr
6 11:15 Uhr - 11:45 Uhr
Mittagspause 11:45 Uhr - 12:35 Uhr
Regulär nach der 4. Stunde Essende gehen zuerst zur Mensa.
Regulär nach der 5. Stunde Eingeteilte essen ab 12:05 Uhr.
Bei Doppelstunde 6/7 nach der 7. Stunde essen gehen!
7 12:35 Uhr - 13:05 Uhr
8 13:05 Uhr - 13:35 Uhr
9 13:40 Uhr - 14:10 Uhr
10 14:10 Uhr - 14:40 Uhr

Die Hitzevariante wird durch die Schulleitung rechtzeitig angeordnet.

Das Gymnasium Dreikönigschule bietet die folgenden Profile an.
Einmal gewählt ist das Profil durchgängig von Klassenstufe 8 bis 10 zu belegen.

Grundsätzlich entspricht die Anzahl der Profilgruppen pro Jahrgang der Anzahl der Klassen in diesem Jahrgang.
Sofern in einer 7. Klassenstufe durchschnittlich mehr als 25 Schüler die Klassen des Jahrgangs besuchen, kann im Rahmen der Profilgruppenbildung eine Gruppe mehr eingerichtet werden als es Klassen gibt.

Wie viele Gruppen je Profil jeweils zustande kommen, hängt zunächst von den personellen und sächlichen Ressourcen der Schule sowie vom Wunschverhalten der Eltern und Schüler ab.
Ziel ist es stets, annähernd gleich große Profilgruppen mit bis zu 24 Schüler/innen zu bilden.
Kann die Schule nicht allen Wünschen gerecht werden, findet zunächst ein schriftliches Umlenkungsverfahren statt.
Führt dieses nicht zum Erfolg, erfolgt die Profilguppenbildung im Losverfahren.

Es besteht kein Anspruch zur Belegung eines bestimmten Profils.

Am Gymnasium Dreikönigschule wird die erste Fremdsprache Englisch ab Klassenstufe 5 belegt.
Im Fach Zweite Fremdsprache, welches ab Klasse 6 durchgängig zu belegen ist, bieten wir die Sprachen Französisch und Latein an.

Fächerverbindender Unterricht

Traditionell findet in der Woche vor den Winterferien für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 11 fächerverbindender Unterricht statt, während die 12. Klassen ihr Vorabitur schreiben.

In den ohnehin fächerverbindenen Profilen der Klassenstufen 8 bis 10 findet vor allem ein Lernort- und Methodenwechsel statt und spezifische Angebote unserer externen Partner werden realisiert.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.