Gymnasium Dreikönigschule Dresden

mitten in der Dresdner Neustadt - mitten im Leben - mitnehmen & mitmachen
kreativ - streitbar - konsequent - offen - verwurzelt - nachhaltig - denkend - klar

Häufige Fragen - Alle Fragen

Bitte wählen Sie eine Kategorie

Ja, das ist grundsätzlich möglich.

Allerdings übernimmt der Schulträger in diesem Fall weder die Kosten für die Hin- bzw. Rückfahrt noch Übernachtungskosten. Nur unter diesem Vorbehalt kann die Schulleitung dem Praktikumsvertrag zustimmen.

Der Versicherungsschutz ist dem eines Praktikums in Dresden gleichwertig, wenn der Praktikumsbetrieb innerhalb Deutschlands liegt. Andernfalls besteht kein gesetzlicher Versicherungsschutz und die Eltern haften vollständig selbst.

Bitte beachten Sie zunächst, dass die Sächsische Schulbesuchsordnung (SBO) nur wenige Ausnahmen von der Schulbesuchspflicht vorsieht. Günstigere Flüge oder Urlaub der Eltern gehören explizit nicht zu diesen Ausnahmen.

Ein Antragsformular finden Sie unter Service - Dokumente - Formulare Eltern/Schüler.
Richten Sie den Antrag grundsätzlich an den Klassenleiter bzw. Tutor.

Anträge müssen schriftlich (nicht per E-Mail) vorliegen und von allen Sorgeberechtigten oder dem Volljährigen unterschrieben sein.

Oft stellen Sportvereine o. ä. vorgefertigte Schreiben zur Verfügung, diese können aber allenfalls als Beleg dienen.
Der Antrag kann nur von den Eltern oder dem volljährigen Schüler selbst kommen.

Einen Antrag auf Freistellung richten Sie bitte schriftlich (keine E-Mail) über den Klassenleiter an den Schulleiter.
Es müssen alle Sorgeberechtigten unterschrieben haben!

Dem Antrag muss eine Bestätigung der Aufnahme durch die Schule im Ausland bzw. eine Bestätigung der durchführenden Organisation beiliegen.

Bis zu einer Dauer von 3 Monaten entscheidet der Schulleiter.
Anträge über längere Aufenthalte werden durch die Schule, welche zunächst eine Stellungnahme abgibt, an die Sächsische Bildungsagentur weitergeleitet und dort beschieden.

Die Freistellung steht in der Regel unter dem Vorbehalt der Versetzung.

Zuständig für die Einstellung als Lehrkraft im Schuldienst des Freistaates Sachsen (Raum Dresden und Umgebung) ist das Landesamt für Schule und Bildung, Standort Dresden, Großenhainer Str. 92, 01127 Dresden.

Details zum Bewerbungsverfahren findet man hier.

Schulscharfe Ausschreibungen werden im Karriere-Portal Sachsen veröffentlicht, wo auch die Bewerbung möglich ist.
Wählen Sie unter Stellenangeboten den Fachbereich "Bildung" aus.

 

  1. Auf den Reiter "Privat" klicken.
  2. Links im Menü auf "Einstellungen" klicken.
  3. Im mittleren Arbeitsbereich findet man den Link "Passwort ändern".
  1. Auf den Reiter "Privat" klicken.
  2. Links im Menü oder im mittleren Bereich "Funktionen" auf "Mailservice" klicken.
  3. Im Posteingang in der Mitte findet man oben rechts den Link "Einstellungen".
  4. In den Einstellungen auf "Filterregeln" klicken.
  5. Hier auf "> Weiterleitung" klicken.
  6. Im Feld "Externe E-Mail-Adresse" die private Adresse eingeben.
    Die Option "Keine zusätzliche lokale Zustellung" wird im Allgemeinen nicht empfohlen.
    Sie verhindert, dass eine Kopie aller Nachrichten im LernSax-Posteingang bleibt.

Es gibt auch die Möglichkeit, sich nur darüber informieren zu lassen, dass eine neue Nachricht eingegangen ist. Hierzu gibt es eine separate FAQ.

  1. Auf den Reiter "Privat" klicken.
  2. Links im Menü oder im mittleren Bereich "Funktionen" auf "Mailservice" klicken.
  3. Im Posteingang in der Mitte findet man oben rechts den Link "Einstellungen".
  4. In den Einstellungen auf "Signatur" klicken.
    Hier kann man eine Signatur hinterlegen und auswählen, ob bzw. wo diese bei Antworten oder Weiterleitungen eingefügt werden soll.

Beispiel:

Mit freundlichen Grüßen

Max Mustermann
Anschrift
Kontakt-Informationen wie Telefon, E-Mail, Fax)
ggf. Website

1. Schritt: E-Mail-Adresse für Benachrichtigungen festlegen (wenn gewünscht)

  1. Im Bereich "Privat" den Menüpunkt "Einstellungen" anklicken.
  2. Im mittleren Arbeitsbereich auf "Externe Dienste" klicken.
  3.  Hier die externe E-Mail-Adresse eintragen.
    Wer per Push-Nachricht auf dem Handy benachrichtigt werden möchte, kann zusätzlich die Rufnummer des Mobiltelefons eintragen.
    Bleiben beide Felder leer, kann man sie in Schritt 2 auch nicht auswählen.

 2. Schritt: Einstellen, worüber man wie informiert werden will

  1. Im Bereich "Privat" auf den Menüeintrag "Systemnachrichten" klicken.
  2. Im mittleren Arbeitsbereich auf "> Benachrichtigungen festlegen" klicken.
    Hier kann man nun für alle möglichen Ereignisse festlegen, ob man benachrichtigt werden will und wie.
    Dateils erfährt man durch klick auf das Hilfe-Symbol (Fragezeichen) innerhalb des Fensters "Benachrichtigungen festlegen".

Die Benachrichtigung "Online" und "Quickmessage" verlassen LernSax nicht.

Die in Schritt 2 gemachten Einstellungen gelten systemübergreifend.
Nun kann man in einer Klasse oder Gruppe Benachrichtigungen zu- und abschalten, indem man den Schalter (siehe Bild) entsprechend umschaltet.
Diesen Schalter gibt es in vielen Funktionen von LernSax.

Benachrichtigung Schalter

Bitte richten Sie Ihre Anfrage grundsätzlich an das Schulverwaltungsamt Dresden, da nur der Schulträger und Eigentümer der Turnhalle über die Nutzung und Vermietung entscheidet. Die Schule hat insbesondere keine Kenntnis darüber, ob und in welchem Umfang freie Nutzungszeiten außerhalb des Unterrichts bestehen.

Selbstverständlich betreuen wir Studenten im Rahmen ihres Lehramtsstudiums.
Die Zuweisung von Studenten erfolgt in jedem Falle über das Praktikumsportal in Zusammenarbeit mit den Zentren für Lehrerausbildung, um die Kapazitäten der Schule angesichts der hohen Nachfrage angemessen zu berücksichtigen.

Nicht zuletzt wegen des Gebotes der Gleichbehandlung aller Studenten können wir Einzelanfragen dazu nicht beantworten. Wenden Sie sich in jeden Falle an ihr zuständiges Praktikumsbüro!

Bitte melden Sie sich umgehend bei der DKS unter Angabe von E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
Eine ebenfalls wichtige Erstinformation ist der gewünschte Beginn Ihres Praktikums.

Wir werden Sie zu einem Belehrungs- und Koordinierungsgespräch einladen, zu dem Sie bitte die Unterlagen Ihres Praktikumsbüros sowie Ihren Personalausweis zur Identitätsüberprüfung mitbringen.

Die DKS ist bei der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung Sachsen als interessierte Schule registriert, wurde bisher aber noch nie mit einer Zuweisung bedacht.

Sie müssen sich ebenfalls bei der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung Sachsen bewerben.
Eine Bewerbung bei uns macht keinen Sinn, da wir in diesem Fall leider nicht entscheiden.

Wir freuen uns aber, wenn Sie uns als Wunsch-Einsatzort angeben und hoffen, dass wir einmal mit einer Zuweisung bedacht werden. Ideen zu Ihrem Einsatz hätten wir genug!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.