Gymnasium Dreikönigschule Dresden

mitten in der Dresdner Neustadt ❀ Denken - Kommunizieren - Selbstverantwortlich handeln

IMG 20220708 WA0011Das Schulfest findet am 13. Juli 2022 erstmalig seit längerem wieder statt, aufwendig vorbereitet und gestaltet von der gesamten Schulgemeinschaft und die Sommerferien stehen vor der Tür. Das lässt alle vor Freude hüpfen. Auch die vier Turmfalken-Küken schauen hüpfend und flatternd von oben zu. Sie sind nun ca. vier Wochen alt und stehen bereits abflugbereit in den Startlöchern, um ihren "Flug ins Leben" zu beginnen.

Falls einer von ihnen auf der Schulfestbühne landet, möchte er nur kurz "Guten Tag" sagen, denn die Zeit des Aufwachsens der kleinen Falken bekommt man oftmals gar nicht mit. Nur das laute und durchdringende Betteln aus dem Nistkasten unter dem Dach des C-Hauses fällt ab und zu auf.

Wunderbare Neuigkeiten für alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern der DKS!
Auch in der Saison 2021 haben die DKS-TURMFALKEN wieder erfolgreich gebrütet.
Vier kleine flauschige Küken haben sich aus den Eiern gekämpft.
Schon vor Wochen konnten wir wieder persönlich in unserem Stammhaus die Falken bei ihrer lautstarken Balz beobachten.

Bei der ersten Kontrolle der Nistkästen auf dem Dachboden vom Haus C durch die Hausmeister am 26.05.2021 lagen vier kleine, frisch geschlüpfte Küken im Nistkasten. Am 1. Juni, also pünktlich zum internationalen Kindertag, erfolgte eine weitere Kontrolle durch Herrn Knoll. Die Küken waren bereits 10-12 Tage alt. Deshalb wurde gleich für Mittwoch, den 02.06.2021, ein Termin zur Beringung mit dem Dresdner Beringer Michael Hupfer vereinbart.

Mit Freude kann die Bio-AG "Erlebte Natur" allen Schülerinnen und Schülern, Lehrern und Eltern mitteilen das unser DKS-TURMFALKE in der Saison 2020 sechs Küken bekommen hat. Das ist eine Premiere, denn bisher sind aus 6 gelegten Eiern noch nie alle Jungvögel geschlüpft.

Bei der Kontrolle der Nistkästen im C-Haus am 26. Mai waren sie schon ca. 10 bis 12 Tage alt. Deshalb wurde mit dem Dresdner Beringer Michael Hupfer gleich für Mittwoch, den 27.05.2020, der Beringungstermin vereinbart.

Nicht nur wegen dieser kurzfristigen Entscheidung, sondern auch wegen der "Corona-Einschränkungen" konnte die Bio-Arbeitsgemeinschaft leider nicht dabei sein. Nur einem kleinen Kreis von drei Schülerinnen unserer Schule war eine Teilnahme gestattet.

Es gibt Neuigkeiten von unseren Turmfalken. Auch in diesem Jahr haben sie wieder erfolgreich gebrütet.

Die fortschreitenden Sanierungsarbeiten am A-Haus scheinen sie aber wenig gestört zu haben. Zur Kontrolle Anfang Juni lagen 4 frisch geschlüpfte Küken im Nistkasten. Am 11. Juni fand die Beringung der jungen Turmfalken, durch den Ornithologen Michael Hupfer statt. Die Küken bekommen dabei einen Ring von der Vogelwarte Hiddensee mit einer individuellen Nummer. Er dient dazu den Vogel eindeutig bestimmen zu können. Die Mitglieder der Bio-AG "Erlebte Natur" unserer Schule, ein paar Eltern und einige ehemalige AG-Mitglieder waren hautnah dabei und konnten die kleinen Federbälle in den Händen halten.

Vor zehn Jahren wurde der Turmfalke zum „Vogel des Jahres 2007“ gekürt. Damals zog ein Falkenpaar erstmalig an unserer Schule seine Brut im hinteren Nistkasten des C-Hauses erfolgreich auf. 2007 als gutes Mäusejahr bescherte diesem schönen Greifvogel optimale Bedingungen zur Jungenaufzucht, sodass Ende Juni fünf Jungvögel an der Dreikönigschule flügge wurden.

Im Jubiläumsjahr der DKS 2017 feiert nun auch der Schul-Turmfalke sein 10-Jähriges bei uns. Doch es war kein leichtes Jahr, denn das C-Haus wird saniert und wir waren gespannt, ob die Falken den Baulärm und das Begängnis im Haus und auf den Gerüsten tolerieren würden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.